Skip to content

Microsoft BUILD 2017 – Day 3 (German)

IMG_1517Auch am letzten Tag der BUILD 2017 Konferenz gab es wieder eine menge interessanter und unterhaltsamer Sessions. Einige waren so unterhaltsam, dass man diese schon fast als Nerd-Comedy bezeichnen könnte.

Entity Framework 2.0

Es kommen einige hilfreiche Erweiterungen. Z.B. das Mapping von komplexen Typen inklusive verschachtelten Typen sieht super gelöst aus. Freue mich darauf. Zudem ist mir aufgefallen, dass es möglich sein müsste, das neue, schlanke EF Core – danke NetStandard – mit “normalen” .Net-Full-Framework zu nutzen. Es müsste möglich sein, ASP.Net 4.6 mit EF Core zusammen zu verwenden. Das muss ich allerdings erst mal noch ausprobieren. Das wäre ein sehr cooler Stack für Projekte die noch nicht auf auf .Net Core/ASP.Net Core können, aber trotzdem schon das schlanke EF Core verwenden wollen. Beispielsweise für einfache Testbarkeit mittels In-Memory Driver oder dem komplett neuen SQL-Generator welcher schlankes, sauberes SQL erzeugt; im Gegensatz zu dem von EF6.

Zukunft von C#

Mit C# 7.1 (bis ca. 7.3)  beginnt Microsoft damit für kleinere Spracherweiterungen auch mal einen minor Update zu liefern. Grosse Sprachupdates kommen dann aber voraussichtlich in C# 8.

Es wird viele hilfreiche Vereinfachung rund um Tuples geben. Einige diesen Features wie z.B. die Objekt-Deconstruction sind aber offen designed sodass sie auch für andere Anwendungszecke eingesetzt werden können.

Es wird auch einen Release (7.2) geben in welchem low-level Features eingeführt werden, welche z.B. für Xamarin interessant sind. Z.B. Datentypen auf Memory gemappt, sodass nicht immer wieder neu Memory alloziert werden muss.

Diverse weitere coole Sprachfeatures sind angedacht und werden aktuell konkretisiert. Der Inhalt von C# 8 ist aktuell noch nicht fixiert.

SignalR für ASP.Net Core

Der neue SignalR konnte leider nicht zusammen mit ASP.Net 2.0 in den Preview geschickt werden, da die Geschichte komplizierter und grösser ausfällt aus ursprünglich angenommen. So ist der kommende SignalR auch ein kompletter Rewrite mit einigen Änderungen auch im Konzept.

So ist der neue SignalR viel modularer und erweiterbarer aufgebaut als der alte. U.a. mit offenen Transport- und Hub-Protokollen sowie Formattern. Es wird auch möglich sein, den SignalR für andere Kanäle als HTTP zu verwenden. Für mich sieht das neue Teil extrem universell aus. Es scheint der richtige Schritt zu sein, hier etwas mehr Zeit zu investieren. Konkret rechnet das Team mit einem Release ca. Q3 2017.

Modernes Web Front-End Development mit VS 2017

VS lernt in der neusten Preview wieder einiges im Web-Tooling dazu. Es wird auch an neuen Templates gearbeitet die nicht nur mit .Net funktionieren (z.B. Static Websites) oder an optimierten Templates welche es sehr einfach machen sollen, z.B. mit VS2017 eine Angular2+ASP.Net WebApi Core App zu entwickeln. Auch IntelliSense kann jetzt viel mehr mit plain Javascript-Files anfangen da es neu auch JDoc Syntax versteht und die Metainformationen dieser Dokus verwendet. Z.B. mit dem aufgeborten TypeScript Kompiler und ESLint kann so die Entwickler-Experience für plain JS stark verbessert werden.

Dann gibt es da ein neues “Client-side Libraries” Features. Dieses erlaubt dem Entwickler Files aus unterschiedlichen Quellen (NPM, Bower, CDNJS, Filesystem) zu installieren – kein Packetmanager! Das Teil hat aus unserer Sicht Vor- und Nachteile. Wir sind uns hier noch nicht einige ob sich das Teil bewähren wird oder eher die Hintertür für Bastellösungen wird. Die Zeit wird es zeigen.

Das war es soweit von der BUILD 2017 aus Seattle.

marcd View All

I love to write software. More then two decades ago I managed to make my hobby my full-time job so I spent more then 20 year writing professional software (I guess that makes me a "Senior Software Developer"). The last few years I spend most of the time developing in C#/.Net for all kind of windows-, web- and embedded-software.

In my free time I enjoy my family, taking photos and go diving in cold lakes and rivers in Switzerland.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s